Motorradfahrer verunglückt beim Überholen tödlich

Oldenburg - Bei einem gefährlichem Überholmanöver ist ein 28 Jahre alter Motorradfahrer aus Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) auf der Kreisstraße 123 ums Leben gekommen.

Trotz Gegenverkehrs setzt der Mann am Sonntagabend zum Überholen an, teilte ein Polizeisprecher mit. Der 28-Jährige versuchte dem entgegenkommenden Verkehr nach links auszuweichen und prallte dabei gegen ein Holzgeländer. Noch am Unfallort starb er an seinen schweren Verletzungen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona
Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Kommentare