Motorradfahrer bei Unfall auf A2 schwer verletzt

Hannover - Bei einem Unfall auf der Autobahn A2 bei Hannover ist ein 55 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der Mann habe mit seinem Motorrad mit Beiwagen plötzlich auf den linken der drei Fahrstreifen gewechselt, sagte ein Polizeisprecher. Ein von hinten kommender 50 Jahre alter Autofahrer prallte mit dem Motorrad zusammen. Die Wucht des Unfalls riss den Beiwagen vom Motorrad ab. Der 55-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Zwei dahinterfahrende Autos konnten noch ausweichen, kollidierten dann aber miteinander. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Alle anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Finaltag des Württemberg-Cup 2019

Finaltag des Württemberg-Cup 2019

Queen ernennt Boris Johnson zum Premierminister

Queen ernennt Boris Johnson zum Premierminister

Diese Vorzüge zeigt der Opel Zafira Life in der Praxis

Diese Vorzüge zeigt der Opel Zafira Life in der Praxis

Unrechtmäßig Geld abgebucht? So wehren sich Verbraucher

Unrechtmäßig Geld abgebucht? So wehren sich Verbraucher

Meistgelesene Artikel

Deichbrand Festival: Obduktion der 26-Jährigen schließt Fremdverschulden und Drogen aus

Deichbrand Festival: Obduktion der 26-Jährigen schließt Fremdverschulden und Drogen aus

Polizist hat 14-Jährige sexuell missbraucht - Opfer erhält 1500 Euro

Polizist hat 14-Jährige sexuell missbraucht - Opfer erhält 1500 Euro

Schwerer Unfall in Delmenhorst: VW überschlägt sich und landet auf dem Dach

Schwerer Unfall in Delmenhorst: VW überschlägt sich und landet auf dem Dach

Kurioser Unfall in Bückeburg: Dinosaurier auf Durchreise lenken Autofahrer ab

Kurioser Unfall in Bückeburg: Dinosaurier auf Durchreise lenken Autofahrer ab

Kommentare