Von Autofahrerin übersehen

Motorradfahrer stirbt im Wendland

Karwitz/Göhrde - Bei zwei Motorradunfällen im Landkreis Lüchow-Dannenberg ist am Freitag ein Biker getötet worden, ein weiterer wurde schwerst verletzt.

Zunächst habe eine 70-jährige Autofahrerin in der Nähe von Karwitz beim Abbiegen eine Maschine übersehen, sagte ein Polizeisprecher in Lüneburg. Nach dem Zusammenprall starb der 53 Jahre alte Fahrer aus Hannover noch an der Unfallstelle. 

Nur eine halbe Stunde später geriet ein 32-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Landesstraße 253 bei Göhrde auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Wohnwagen. Der Mann wurde mit schwersten Verletzungen nach Hamburg geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Meistgelesene Artikel

Mit dem Trecker zur Schule - Polizei stoppt 17-Jährigen

Mit dem Trecker zur Schule - Polizei stoppt 17-Jährigen

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Erneut Wolf in Niedersachsen überfahren

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Kommentare