Vorfahrt genommen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Lingen

Lingen - Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag im emsländischen Lingen bei einer Kollision mit einem Auto tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte am Nachmittag ein Autofahrer an einer Kreuzung dem 30 Jahre alten Motorradfahrer aus zunächst nicht bekannten Gründen die Vorfahrt genommen. Der Unglücksort wurde wegen der Unfallaufnahme gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Meistgelesene Artikel

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Wetterdienst warnt vor erneutem Schneefall am Montag

Wetterdienst warnt vor erneutem Schneefall am Montag

Kommentare