Unfallursache unklar

Motorradfahrer stirbt bei Adenbüttel nach einem Zusammenstoß

Adenbüttel - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Adenbüttel (Landkreis Gifhorn) ums Leben gekommen.

Der 48-Jährige prallte am Sonntag gegen das Auto eines 42-Jährigen, der in einen Feldweg abbiegen und wenden wollte. Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, war nach Polizeiangaben vom Montag zunächst unklar. Der 48-Jährige starb noch am Unfallort. Die Frau und der 12-jährige Sohn des Autofahrers wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare