Motorradfahrer prallte gegen Verkehrsinsel - schwerste Kopfverletzungen

+
Nach einem Verkehrsunfall auf der Osterweder Straße am Dienstagabend schwebt ein 20-jähriger Motorradfahrer in akuter Lebensgefahr.

Worpswede - Nach einem Verkehrsunfall auf der Osterweder Straße am Dienstagabend schwebt ein 20-jähriger Motorradfahrer in akuter Lebensgefahr.

Gegen 21.40 Uhr war er mit seiner 600er Yamaha aus Richtung Hüttenbusch gekommen und hatte am Ortseingang die erste von zwei aufeinander folgenden Verkehrsinseln in Höhe des Aktiv-Marktes passiert. Als er dem Straßenverlauf folgend nach links zog, um auch an der zweiten Verkehrsinsel vorbei zu fahren, touchierte er bei vermutlich zu hoher Geschwindigkeit den Bordstein.

Dadurch platzte der Vorderreifen, und der 20-jährige Fahrer verlor die Kontrolle. Er fuhr auf den rechtseitigen Gehweg, geriet auf einen Grünstreifen und fuhr dann gegen einen Baum. Durch den Anprall wurde der 20-Jährige vom Motorrad in eine Gebüschreihe geschleudert und verlor seinen Helm. Er erlitt schwerste Kopfverletzungen und musste in ein Bremer Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Motorrad prallte führerlos gegen einen Betonpfosten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Meistgelesene Artikel

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

Drogenschmuggler hält sich für ganz besonders clever

Drogenschmuggler hält sich für ganz besonders clever

Kommentare