Motorradfahrer übt Stunts und kracht in Bäckerei - leicht verletzt

+
Beim Üben von Stunts krachte ein Motorradfahrer in eine Bäckerei. Foto: Armin Weigel/Archiv

Bissendorf - In die Glasfront einer Bäckerei ist ein Motorradfahrer in Bissendorf (Kreis Osnabrück) gekracht.

In die Glasfront einer Bäckerei ist ein Motorradfahrer in Bissendorf (Kreis Osnabrück) gekracht. Wie die Polizei in Melle mitteilte, wollte der 23-Jährige am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Supermarkts auf seinem Gefährt Kunststücke hinlegen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Motorrad und prallte gegen die Frontscheibe einer Bäckerei. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann ins Krankenhaus. Er wurde leicht verletzt.

dpa

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare