Motorradfahrer übt Stunts und kracht in Bäckerei - leicht verletzt

+
Beim Üben von Stunts krachte ein Motorradfahrer in eine Bäckerei. Foto: Armin Weigel/Archiv

Bissendorf - In die Glasfront einer Bäckerei ist ein Motorradfahrer in Bissendorf (Kreis Osnabrück) gekracht.

In die Glasfront einer Bäckerei ist ein Motorradfahrer in Bissendorf (Kreis Osnabrück) gekracht. Wie die Polizei in Melle mitteilte, wollte der 23-Jährige am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Supermarkts auf seinem Gefährt Kunststücke hinlegen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Motorrad und prallte gegen die Frontscheibe einer Bäckerei. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann ins Krankenhaus. Er wurde leicht verletzt.

dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare