In Heck eines Autos gekracht

Motorradfahrer schwer verletzt

Osnabrück - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Osnabrück schwer verletzt worden.

Der Mann war am Mittwochabend auf einer Landstraße hinter einer Kolonne von fünf Autos gefahren. Als ein 77-jähriger Pkw-Fahrer links abbiegen wollte, setzte der Motorradfahrer zum Überholen an und krachte in das Heck des Autos. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Menschen wurden nicht verletzt, teilte die Polizei in Osnabrück am Donnerstag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare