Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

+

Delmenhorst - Ein 65 Jahre alter Motorradfahrer wurde am Freitag bei einem Auffahrunfall in der Bremer Straße in Delmenhorst schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben musste der Motorradfahrer an einem Fußgängerüberweg in Höhe des Kieler Weges verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 63 Jahre alte PKW-Fahrerin hielt mit ihrem VW Polo hinter dem Motorradfahrer an. Dies erkannte eine nachfolgende 27 Jahre alte Audi-Fahrerin vermutlich zu spät und fuhr auf den vor ihr stehenden VW auf, der wiederum auf das Motorrad geschoben wurde. Dadurch kam der Motorradfahrer zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Delmenhorster Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Alle Beteiligten stammen aus Delmenhorst.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Kommentare