Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

+

Delmenhorst - Ein 65 Jahre alter Motorradfahrer wurde am Freitag bei einem Auffahrunfall in der Bremer Straße in Delmenhorst schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben musste der Motorradfahrer an einem Fußgängerüberweg in Höhe des Kieler Weges verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 63 Jahre alte PKW-Fahrerin hielt mit ihrem VW Polo hinter dem Motorradfahrer an. Dies erkannte eine nachfolgende 27 Jahre alte Audi-Fahrerin vermutlich zu spät und fuhr auf den vor ihr stehenden VW auf, der wiederum auf das Motorrad geschoben wurde. Dadurch kam der Motorradfahrer zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Delmenhorster Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Alle Beteiligten stammen aus Delmenhorst.

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare