Mit dem Motorrad in die Leitplanke - 28-Jähriger schwer verletzt

Bad Pyrmont - Ein 28-Jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Bad Pyrmont (Kreis Hameln-Pyrmont) schwer verletzt worden. Der Mann war vermutlich zu schnell in eine Kurve gefahren und dabei gegen eine Schutzplanke geprallt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Er kam bereits Samstagnachmittag mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Am Wochenende hatte es in Niedersachsen mindestens zwei weitere Motorradunfälle gegeben, bei denen Menschen verletzt wurden, darunter ein 20-Jähriger schwer. Auch er war mit seiner Maschine zu schnell in eine Kurve geraten und bei Holzminden gegen eine Böschung geprallt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare