Motorrad fährt frontal in Auto - Drei Verletzte

Bad Zwischenahn - Ein Motorrad ist in Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) in ein Auto gefahren - dabei sind drei Menschen verletzt worden.

Der 58 Jahre alte Motorradfahrer kam am Freitagnachmittag aus ungeklärter Ursache in einer Kurve in den Gegenverkehr und prallte frontal mit dem Wagen zusammen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Demnach wurden der Motorradfahrer und zwei der vier Autoinsassen verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße musste für kurze Zeit halbseitig gesperrt werden. Im Straßenverkehr kam es daraufhin zu leichten Verzögerungen. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort

Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Rauch zieht bis nach Bremen und Verden

Moorbrand in Meppen: Rauch zieht bis nach Bremen und Verden

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Hannover plant WC-Bau mit Vortragsraum für 1,3 Millionen Euro

Kommentare