Vorfall in Nordenham

Moschee beschmiert - Schweinefleisch vor Gebäude geworfen

+
Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Montag.

Nordenham - Eine Moschee in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ist beschmiert worden. Zudem wurde in der Nacht zum Montag Schweinefleisch vor das Gebäude geworfen, wie die Polizei mitteilte.

Mit schwarzer Farbe sprühten Unbekannte „Moschee nein danke!“ auf eine Außenwand. Außerdem wurde eine rote Substanz auf Fassade und Fenstern verspritzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Ob es sich dabei um Blut oder Farbe handelt, war noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Schmierereien an Moschee in Nordenham

Schmierereien an Moschee in Nordenham

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten-Karawane kommt kurz vor der US-Grenze ins Stocken

Migranten-Karawane kommt kurz vor der US-Grenze ins Stocken

Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen

Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Bühnen-Flirts beim Bambi - Wenn Loren auf Gottschalk trifft

Bühnen-Flirts beim Bambi - Wenn Loren auf Gottschalk trifft

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

Kommentare