Mitarbeiter entdeckt scharfe Handgranate in Müllentsorgungsanlage

Hohenhameln-Stedum - Eine Handgranate im Müll hat im Landkreis Peine einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mitarbeiter einer Abfallentsorgungsanlage hatte die Waffe am Dienstag bei Sortierarbeiten entdeckt, wie die Polizei mitteilte.

Einsatzkräfte sperrten den Fundort ab und sicherten die Granate in einem Container. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst nahm sie schließlich mit. Bei der Kriegswaffe handelte es sich nach ersten Erkenntnissen um eine russische Splitterhandgranate. Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare