Große Koalition

Weil: SPD und CDU müssen das Kriegsbeil begraben

+
Weil: SPD und CDU müssen für Koalition Kriegsbeil begraben

Hannover - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sieht gute Chancen für eine große Koalition im Land, wenn sich SPD und CDU wieder versöhnen.

Ein derartiges Bündnis sei in Niedersachsen nicht selbstverständlich, da sich beide Parteien jahrzehntelang kontrovers gegenüber gestanden hätten, schrieb Weil am Montag auf seiner Facebook-Seite. "Bei einer beiderseits bestehenden Bereitschaft, das Kriegsbeil zu begraben, und einer normalen Kompromissbereitschaft in Sachfragen sollte eine solche Regierung auch möglich sein." Zwar habe die SPD im Bund mit der großen Koalition keine guten Erfahrungen gemacht, so Weil. Die Situation der Partei in Niedersachsen sei aber eine andere: Hier seien die Sozialdemokraten stark genug, um mit dem nötigem Selbstbewusstsein eine Regierung zu bilden und inhaltliche Vorgaben zu setzen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Gildefest-Party am Sonntagabend

Gildefest-Party am Sonntagabend

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Pfingstfrühschoppen beim WSV Verden

Zapfenstreich beim Gildefest

Zapfenstreich beim Gildefest

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Kovacs Meisterstück: Triumph gibt Schwung für Bayern-Mission

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Polizei holt betrunkenen Dachdecker vom Baustellengerüst

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Geburtstagsfeuerwerk geht voll daneben

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Kuh auf Abwegen plumpst in Swimmingpool

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Fahnder stoppen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain im Gepäck

Kommentare