Mindestens ein Toter bei Flugzeugabsturz

Bad Münder - Im Weserbergland ist beim Absturz eines Kleinflugzeuges mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.

Das teilte ein Sprecher der Polizei Hameln-Pyrmont mit. Möglicherweise sei die Maschine vor dem Absturz am Samstagnachmittag mit einer zweiten kollidiert. Ein Augenzeuge hätte gegen 15.20 Uhr bei der Polizei angerufen und gemeldet, das zwei Flugzeuge zusammengestoßen seien. Hubschrauber suchten daraufhin nach der Absturzstelle. Das Unglück ereignete sich am Bakeder Berg bei Bad Münder. Nach der zweiten Maschine werde noch gesucht, hieß es am Nachmittag.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wird gesperrt 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wird gesperrt 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Kommentare