Millionenschaden bei Hotelbrand in Bohmte

Bohmte - Bei einem Brand in einem großen Hotel- und Restaurantbetrieb in Bohmte im Osnabrücker Land ist in der Nacht zum Montag ein Schaden von mehr als einer Million Euro entstanden.

Da sich zum Zeitpunkt des Feuers keine Gäste und Mitarbeiter in dem Gebäude aufhielten, kamen keine Menschen zu Schaden, teilte die Polizei mit. Obwohl Feuerwehren aus sechs Orten anrückten, wurde das Hotel so stark beschädigt, dass es einsturzgefährdet ist. Die Brandursache ist noch unklar. Ein Blitzeinschlag aber scheidet als Auslöser aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare