Millionenschaden bei Hotelbrand in Bohmte

Bohmte - Bei einem Brand in einem großen Hotel- und Restaurantbetrieb in Bohmte im Osnabrücker Land ist in der Nacht zum Montag ein Schaden von mehr als einer Million Euro entstanden.

Da sich zum Zeitpunkt des Feuers keine Gäste und Mitarbeiter in dem Gebäude aufhielten, kamen keine Menschen zu Schaden, teilte die Polizei mit. Obwohl Feuerwehren aus sechs Orten anrückten, wurde das Hotel so stark beschädigt, dass es einsturzgefährdet ist. Die Brandursache ist noch unklar. Ein Blitzeinschlag aber scheidet als Auslöser aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Feuerwehrübung in Sulingen 

Feuerwehrübung in Sulingen 

Meistgelesene Artikel

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Kommentare