Millionen Zugvögel tanken am Wattenmeer auf

+
Millionen Zugvögel machen am Wattenmeer eine Zwischenlandung. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Wilhelmshaven - Das Wattenmeer an der Nordseeküste wird in diesen Wochen wieder zur Tankstelle für den internationalen Flugverkehr. Millionen Zugvögel machen hier eine Zwischenlandung und fressen sich Futter für die Weiterreise in wärmere Gebiete an.

Beobachter können im Herbst riesige Wolken von Alpenstrandläufern entdecken oder den Zug von Nonnengänsen verfolgen. Einblicke in dieses Naturschauspiel bieten mit mehr als 250 Veranstaltungen die 7. Zugvogeltage vom 10. bis 18. Oktober. Auf der Insel Langeoog führen dabei die Ornithologen Birte und Jan Weinbecker Besucher zu den besten Plätzen, um Zugvögel zu beobachten, ohne sie zu stören.

Programm Zugvogeltage

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare