Morscher Baum kracht auf die Strecke

Metronom mit 400 Fahrgästen sitzt stundenlang fest

Hittfeld - Rund 400 Zugreisende stecken stundenlang in einem Zug zwischen Hamburg und Bremen fest. Der Grund: Ein morscher Baum kracht auf die Strecke. Ans Aussteigen ist in dem unwegsamen Waldgebiet nicht zu denken.

Fast vier Stunden sitzen rund 400 Fahrgäste auf der Bahnstrecke Hamburg-Bremen fest: Ein umgestürzter Baum hat am Dienstagmorgen die Fahrt eines Zuges der Metronom Eisenbahngesellschaft bei Hittfeld gestoppt. Die Oberleitung wurde heruntergerissen und ein Waggon beschädigt. Schließlich schleppte eine Diesellok den Zug nach Hamburg-Harburg.

Aussteigen durften die Fahrgäste nicht, denn die Unglücksstelle lag in einem unwegsamen Waldgelände. „Es waren 800 Meter bis zum nächsten befestigten Waldweg“, sagte Metronom-Sprecher Björn Pamperin. Auch die heruntergerissene Oberleitung hätte die Menschen gefährdet. Verletzt wurde niemand. An Bord gab es eine Notstromversorgung, die Toiletten funktionierten und das Personal öffnete die Türen zur Durchlüftung. Nach Pamperins Angaben gingen die Fahrgäste gefasst mit der Lage um.

Der Baum sei zwischen den Ortschaften Hittfeld und Klecken im Landkreis Harburg ohne erkennbaren Grund auf die Oberleitung und die Gleise gestürzt. „Er war morsch“, sagte Pamperin.

Die Reparaturarbeiten sollten am Abend beendet werden. Der Verkehr wurde teils umgeleitet, einzelne Züge konnten aber am frühen Abend bereits wieder in Hittfeld halten. Auf der Strecke sollte es aber noch bis zum späten Abend zu Verspätungen von 10 bis 20 Minuten kommen. Zwischen Buchholz und Hamburg-Harburg fuhr zwischenzeitlich ein Ersatzverkehr mit Bussen. Zur Höhe des Schadens lagen keine Angaben vor. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Lorena Rae in love ❤ Topmodel aus Diepholz zeigt ihren heißen Schatz im Bett – ist es Leonardo DiCaprio?

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Corona in Niedersachsen: „Mein Schiff 3“ verlässt Cuxhaven – Crewmitglieder können heim

Corona in Niedersachsen: „Mein Schiff 3“ verlässt Cuxhaven – Crewmitglieder können heim

Kommentare