Polizeibericht

Mercedes-Fahrer überfährt Radfahrer: Mann kommt verletzt ins Krankenhaus

Ein Krankenwagen der Feuerwehr Hannover mit Blaulicht im Einsatz.
+
Der 64-Jährige wurde nach dem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus eingeliefert. (Symbolbild)

Ein Mercedes-Fahrer in Stadthagen hat einen Radfahrer übersehen und überfahren. Der Mann kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

Stadthagen – Bei einem schweren Verkehrsunfall in Stadthagen (Landkreis Schaumburg) ist am Mittwochnachmittag, 10. November 2021, ein Radfahrer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte der Fahrer eines Mercedes Viano beim Abbiegen den Radler übersehen und überfahren.

Stadt in Niedersachsen:Stadthagen
Fläche:60,27 Quadratkilometer
Einwohner:22.347 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:05721
Bürgermeister:Oliver Theiß (parteilos)

Der 38-Jährige war gegen 17:00 Uhr mit seinem Mercedes gerade dabei, von einem Parkplatz einer Waschanlage nach links auf die Körsestraße einzubiegen, als er den von links kommenden 64-jährigen Radfahrer übersah. Durch den Zusammenstoß stürzte der Senior und blieb verletzt auf der Straße liegen.

Mercedes-Fahrer überfährt Radfahrer in Stadthagen: 64-Jähriger kommt verletzt ins Krankenhaus

Er wurde von Rettungskräften versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW des 38-Jährigen wurde am vorderen Stoßfänger und an der Motorhaube beschädigt. Das Fahrrad des verletzten 64-Jährigen war ebenfalls leicht beschädigt.

Das Rad hatte zwar eine automatische Beleuchtungseinrichtung, diese war jedoch bei Überprüfung der Beamten defekt, wie diese berichten. Ob diese vor dem Unfall funktionstüchtig war, konnte vor Ort nicht geklärt werden und ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Weitere Polizeimeldungen aus Niedersachsen und Bremen

Über rund 70 Kilometern hat sich ein Autofahrer in der Nacht zu Donnerstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei von Schwerin bis nach Niedersachsen geliefert. Die Hintergründe sind unklar.

Die Bundespolizei hat am Bremer Hauptbahnhof einem Urlauber die Reise nach Spanien gerettet. Dem Mann aus Oldenburg wurden wichtige Dokumente gestohlen. Weil ein Mann mit einem Niedersachsen-Ticket unerlaubt im ICE der Deutschen Bahn unterwegs war, rief ein Schaffner die Polizei. Die stellte fest, dass der Mann ein flüchtiger Freigänger war. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert <br/>

Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert

Tierheim-Hündin kuschelt sich so lange an Reporter, bis er sie adoptiert
Corona-Regeln in Geschäften: Was 2G für den Einzelhandel bedeutet

Corona-Regeln in Geschäften: Was 2G für den Einzelhandel bedeutet

Corona-Regeln in Geschäften: Was 2G für den Einzelhandel bedeutet
2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel

2G-Plus: Das bedeutet die Corona-Regel
2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich jetzt mit der Corona-Regel

2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich jetzt mit der Corona-Regel

2G-plus in Niedersachsen: Das ändert sich jetzt mit der Corona-Regel

Kommentare