Vermisster Mann aus Niedersachsen tot im Wasser gefunden

Am Mellensee/Brandenburg/Havel - Ein vermisster 72-Jähriger ist tot im Mellensee entdeckt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Tourist aus Niedersachsen am Freitagmorgen zu einem Spaziergang aufgebrochen und nicht zurückgekehrt.

Seine Ehefrau meldete ihn daraufhin als vermisst. Eine Polizeihubschrauber-Besetzung entdeckte den 72-Jährigen später leblos treibend in dem Gewässer der gleichnamigen Gemeinde. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor, dennoch ermittelt die Kriminalpolizei. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Kommentare