Vermisster Mann aus Niedersachsen tot im Wasser gefunden

Am Mellensee/Brandenburg/Havel - Ein vermisster 72-Jähriger ist tot im Mellensee entdeckt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Tourist aus Niedersachsen am Freitagmorgen zu einem Spaziergang aufgebrochen und nicht zurückgekehrt.

Seine Ehefrau meldete ihn daraufhin als vermisst. Eine Polizeihubschrauber-Besetzung entdeckte den 72-Jährigen später leblos treibend in dem Gewässer der gleichnamigen Gemeinde. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor, dennoch ermittelt die Kriminalpolizei. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare