Rund 450.000 Euro Schaden 

Feuer zerstört mehrere Busse

Melle - Bei einem Brand auf dem Gelände eines Busunternehmens in Melle sind mehrere Busse zerstört worden.

Das Feuer war am Donnerstag aus zunächst unbekannten Gründen auf dem Außengelände ausgebrochen. Vier Busse brannten komplett aus, ein weiterer wurde beschädigt, teilte die Polizei mit. Der Schaden wird auf rund 450.000 Euro geschätzt. Erst im Juni hatte es in einem Busdepot in Springe gebrannt. Dabei war ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare