Rund 450.000 Euro Schaden 

Feuer zerstört mehrere Busse

Melle - Bei einem Brand auf dem Gelände eines Busunternehmens in Melle sind mehrere Busse zerstört worden.

Das Feuer war am Donnerstag aus zunächst unbekannten Gründen auf dem Außengelände ausgebrochen. Vier Busse brannten komplett aus, ein weiterer wurde beschädigt, teilte die Polizei mit. Der Schaden wird auf rund 450.000 Euro geschätzt. Erst im Juni hatte es in einem Busdepot in Springe gebrannt. Dabei war ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Bombe im Harburger Hafen - Bahnverkehr nach Bremen gestört

Bombe im Harburger Hafen - Bahnverkehr nach Bremen gestört

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare