Autofahrer übersieht Motorrad - 46-Jähriger stirbt

Meinersen - Ein 46-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Meinersen (Kreis Gifhorn) gestorben. Der 30-jährige Autofahrer habe das Motorrad beim Linksabbiegen auf die Bundesstraße am Freitagabend wahrscheinlich übersehen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Seine 37-jährige Beifahrerin wurde nach der Kollision auf Höhe der Fahrertür über den Wagen geschleudert und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch der Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6500 Euro. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Corona-Ausbruch in Restaurant bei Leer: Mitarbeiter der Meyer-Werft betroffen

Corona-Ausbruch in Restaurant bei Leer: Mitarbeiter der Meyer-Werft betroffen

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés und Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés und Biergärten und Hotels

Kommentare