Polizeibericht

16-Jähriger fährt mit Traktor zur Schule

Ein grüner Traktor steht mit Gespann auf einem Feld.
+
Ein Jugendlicher aus Meine ist mit dem Traktor zu Schule gefahren.

Ein Jugendlicher ist in Meine, Landkreis Gifhorn, mit dem Traktor zur Schule gefahren. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den 16-Jährigen ein.

Meine – Mit einem Traktor ist ein 16-Jähriger in Meine im Landkreis Gifhorn zur Schule gefahren. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte, hatten Polizisten den Traktor am Dienstagmorgen, 21. September 2021, in der Nähe des örtlichen Gymnasiums bemerkt.

Sie sahen, wie der Jugendliche das Fahrzeug in der Nähe der Schule parkte. Bei der Kontrolle des Jugendlichen stellten sie fest, dass der Schüler den Traktor mit seinem Führerschein nur für landwirtschaftliche Zwecke fahren darf. Sie leiteten ein Strafverfahren gegen den 16-Jährigen sowie die Halterin des Fahrzeugs ein.

16-Jähriger fährt mit dem Traktor zur Schule: Weitere Polizei-Nachrichten aus Niedersachsen

Weitere Polizei-Nachrichten aus Niedersachsen: Bei Hannover geriet ein Auto in den Gegenverkehr und touchierte einen Linienbus. Es gab vier Verletzte. In Elsfleth prallte ein Radfahrer in ein Auto und wurde schwer verletzt. Zudem ist ein Autofahrer auf der Autobahn 27 nahe Cuxhaven gestorben. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen
Obszöne Rutsche auf Kinderspielplatz entsetzt: „Da fällt einem nix mehr ein“

Obszöne Rutsche auf Kinderspielplatz entsetzt: „Da fällt einem nix mehr ein“

Obszöne Rutsche auf Kinderspielplatz entsetzt: „Da fällt einem nix mehr ein“
A1-Anschlüsse gesperrt: Posthausen und Stuckenborstel betroffen

A1-Anschlüsse gesperrt: Posthausen und Stuckenborstel betroffen

A1-Anschlüsse gesperrt: Posthausen und Stuckenborstel betroffen
Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr

Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr

Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr

Kommentare