37-Jährige übersieht Auto

Mehrere Verletzte bei Unfall in Rastede

Rastede - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Rastede (Kreis Ammerland) sind vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Eine 37-Jährige übersah beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto, so dass die beiden Wagen zusammenstießen, wie die Polizei in Oldenburg am Sonntag mitteilte. Die beiden Fahrerinnen erlitten bei dem Unfall am Samstag schwere Verletzungen, zwei weitere Beteiligte wurden leicht verletzt. Bei dem Zusammenstoß wurde der Wagen der 37 Jahre alten Frau in ein anderes Auto geschleudert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Was das Sandwich besonders macht

Was das Sandwich besonders macht

Wie viel Fleisch gesund ist

Wie viel Fleisch gesund ist

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Kommentare