37-Jährige übersieht Auto

Mehrere Verletzte bei Unfall in Rastede

Rastede - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Rastede (Kreis Ammerland) sind vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Eine 37-Jährige übersah beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto, so dass die beiden Wagen zusammenstießen, wie die Polizei in Oldenburg am Sonntag mitteilte. Die beiden Fahrerinnen erlitten bei dem Unfall am Samstag schwere Verletzungen, zwei weitere Beteiligte wurden leicht verletzt. Bei dem Zusammenstoß wurde der Wagen der 37 Jahre alten Frau in ein anderes Auto geschleudert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Kommentare