43-Jähriger sitzt jetzt in U-Haft

Drogendealer mit über vier Kilo Marihuana auf der A2 geschnappt

+
In dem Auto des Mannes wurde Marihuana gefunden.

Hannover - Bei der Kontrolle eines Autos auf der A2 bei Hannover haben Zollfahnder einen Drogendealer aus dem Verkehr gezogen.

"Ich glaube, dass ich jetzt ein Problem habe", sagte der 43 Jahre alte Fahrer laut Polizeibericht vom Donnerstag, nachdem die Beamten einen Plastiksack mit 4,2 Kilogramm Marihuana aus dem Wagen zogen. Nach der Kontrolle am Montag fanden die Ermittler weitere 1,3 Kilogramm der Droge in seiner Wohnung. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. Er sitzt in Untersuchungshaft.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare