Regennasse Fahrbahn

Mann verliert Kontrolle über sein Auto und stirbt

Cuxhaven - Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist im Landkreis Cuxhaven gegen einen Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen.

Der Mann hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf regennasser Fahrbahn im Bereich einer Brücke die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie eine Sprecherin am Donnerstag mitteilte.

Der 38-Jährige kam dann bei dem Unfall am Mittwochabend zwischen den Ortschaften Köhlen und Geestenseth in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab und fuhr gegen den Baum. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Kommentare