Bargeld erbeutet

Mann überfällt Discounter mit Pistole

Hannover - In Hannover hat ein bewaffneter Unbekannter die Filiale einer Discounter-Kette überfallen und Bargeld erbeutet.

Nach Polizeiangaben war der unmaskierte Mann am Samstagabend in das Geschäft am Hauptbahnhof gegangen. Daraufhin bedrohte er eine Angestellte sowie die Filialleiterin mit einer Pistole und ließ sich Bargeld in zunächst unbekannter Höhe geben. Verletzt wurden die beiden Frauen nicht. Nach dem Überfall floh der Räuber unerkannt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

dpa

Rubriklistenbild: © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare