Mann sticht mit Messer auf 42-jährige Frau ein

+
Der Angreifer konnte in seiner Wohnung festgenommen werden. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Northeim - Ein Mann hat in Northeim eine 42 Jahre alte Frau auf der Straße mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Der 39-Jährige stach am Freitagabend mehrmals auf die Frau ein und flüchtete dann.

Die Verletzte und ihr Lebensgefährte konnten den alarmierten Beamten Hinweise zum Täter geben, da dieser aus ihrem Bekanntenkreis stammte, teilte die Polizei mit.

Die Ermittler fanden den Angreifer wenige Stunden später in seiner Wohnung. Weil von ihm erhebliche Gefahr ausgegangen sei, hätten die Einsatzkräfte Unterstützung vom SEK aus Hannover bekommen, hieß es. Der 39-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt und sitzt nun in Untersuchungshaft. Die genauen Hintergründe der Attacke waren zunächst unklar.

dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare