Mann seit zwölf Jahren ohne Führerschein unterwegs

Hannover - Einen seit zwölf Jahren ohne Führerschein fahrenden Mann hat die Polizei in Hannover am Montag erwischt.

Bei der Kontrolle von Kleintransportern auf der Autobahn 2 ertappten sie den 34-Jährigen dabei, wie er ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Zudem standen er und sein 28 Jahre alter Mitfahrer unter Drogen, wie die Polizei in Hannover mitteilte. Der Führerschein war dem Mann im Jahr 2007 entzogen worden. Der 34-Jährige musste noch vor Ort eine Sicherheitsleistung von 200 Euro bezahlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Meistgelesene Artikel

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Nordwestbahn kollidiert in Cloppenburg mit einem Sofa

Nordwestbahn kollidiert in Cloppenburg mit einem Sofa

Bulli mit sieben Kindern fährt in Graben  – neun Verletzte

Bulli mit sieben Kindern fährt in Graben  – neun Verletzte

Kommentare