Fahrer entkommt

Mann rast mit mehr als 250 Stundenkilometern vor Polizei davon

Bad Lauterberg - Gefährliche Verfolgungsjagd im südlichen Harz: Ein Autofahrer ist mit seinem Geländewagen in der Nacht zum Freitag vor einer Polizeistreife davongerast, teilweise mit mehr als 250 Kilometern pro Stunde.

Ungefähr eine halbe Stunde blieben die Beamten an dem Flüchtenden dran, wie die Polizei mitteilte. Der Mann raste durch mehrere Orte im niedersächsischen Landkreis Osterode am Harz und auch kurz durch den thüringischen Landkreis Eichsfeld. 

Schließlich entwischte er der Polizei. Nun sucht sie nach dem silbernen Geländewagen und seinem Fahrer. Die Beamten hatten den Mann in Bad Lauterberg im Harz kontrollieren wollen. Dann trat dieser das Gaspedal durch. 

- dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Knackige Auftaktaufgaben für deutsches Europa-League-Trio

Knackige Auftaktaufgaben für deutsches Europa-League-Trio

Leistungspflügen in Westen auf Hof Kappel

Leistungspflügen in Westen auf Hof Kappel

Altstadtfest Nienburg 2018: Aufbau läuft

Altstadtfest Nienburg 2018: Aufbau läuft

Jump House Bremen in der Waterfront: Fotos von den Attraktionen

Jump House Bremen in der Waterfront: Fotos von den Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Brand bei Meppen: Deutliche Kritik von Ministerpräsident Weil

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Moorbrand bei Meppen wütet seit zwei Wochen

Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt

Ovelgönner Pferdemarkt: 17-Jährige vergewaltigt

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Pornoseite greift offenbar Daten von Neugeborenen aus Lingen ab

Kommentare