Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Hollenstedt - Vier Verstöße auf einen Streich: Ein unter Drogeneinfluss stehender 30-Jähriger ist ohne Führerschein am Steuer eines nicht zugelassenen Autos mit gestohlenen Kennzeichen erwischt worden.

Die Polizei stoppte den Mann am Freitagabend auf der Autobahn 1 bei Hollenstedt (Landkreis Harburg). Zunächst sei der 30-Jährige einfach weitergefahren, als die Beamten ihn kontrollieren wollten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Kurz darauf erwischte die Polizei den Fahrer aber doch. Die Kennzeichen waren zwei Wochen zuvor von einem anderen Auto entwendet worden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare