Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Hollenstedt - Vier Verstöße auf einen Streich: Ein unter Drogeneinfluss stehender 30-Jähriger ist ohne Führerschein am Steuer eines nicht zugelassenen Autos mit gestohlenen Kennzeichen erwischt worden.

Die Polizei stoppte den Mann am Freitagabend auf der Autobahn 1 bei Hollenstedt (Landkreis Harburg). Zunächst sei der 30-Jährige einfach weitergefahren, als die Beamten ihn kontrollieren wollten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Kurz darauf erwischte die Polizei den Fahrer aber doch. Die Kennzeichen waren zwei Wochen zuvor von einem anderen Auto entwendet worden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare