Mann wird bei Unfall aus Auto geschleudert

+

Rüdershausen - Ein Autofahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Göttingen aus seinem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag war der 44-Jährige am Samstag bei Rüdershausen auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern geraten. Der Fahrer kam mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde er aus dem Fahrzeug geschleudert und flog in einen Straßengraben, wo er mit schweren Verletzungen liegen blieb. Der Mann kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Zunächst war auch ein Rettungshubschrauber gelandet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Überschwemmungen nach Dauerregen in Niedersachsen

Überschwemmungen nach Dauerregen in Niedersachsen

Mehrfach gesuchte Frau fragt Polizei nach Fahrkarte

Mehrfach gesuchte Frau fragt Polizei nach Fahrkarte

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Kommentare