42-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

Transporter-Fahrer fährt frontal gegen Sattelzug und stirbt

Hannover - Bei einem Unfall im Kreis Cloppenburg ist der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen.

Der 42-Jährige geriet am Montagmorgen auf der Bundesstraße 213 bei Löningen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Sattelzug zusammen. Wie die Polizei in Cloppenburg berichtete, mussten Rettungskräfte den eingeklemmten Mann aus seinem Fahrzeug herausschneiden, für ihn kam aber jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Sattelzugs wurde nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Mann stirbt bei Schwimmabzeichen-Prüfung

Mann stirbt bei Schwimmabzeichen-Prüfung

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Kreuzfahrtschiff „World Dream“ auf dem Weg zur Nordsee

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Von der Unsitte, ohne echte Not die 112 zu wählen

Kommentare