42-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

Transporter-Fahrer fährt frontal gegen Sattelzug und stirbt

Hannover - Bei einem Unfall im Kreis Cloppenburg ist der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen.

Der 42-Jährige geriet am Montagmorgen auf der Bundesstraße 213 bei Löningen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Sattelzug zusammen. Wie die Polizei in Cloppenburg berichtete, mussten Rettungskräfte den eingeklemmten Mann aus seinem Fahrzeug herausschneiden, für ihn kam aber jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Sattelzugs wurde nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kühlschrank fängt Feuer

Kühlschrank fängt Feuer

Kommentare