Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Holdorf - Bei einer Messerstecherei zwischen zwei Männern in Holdorf (Kreis Vechta) ist am Freitag einer der beiden lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 30-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen. Sein Gegner, ein 23 Jahre alte Mann, war ebenfalls verletzt und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare