Mit Mayonnaise, Ketchup und Farbe

Mann "dekoriert" Auto mit der französischen Flagge

Bückeburg - Nach dem Terroranschlag in Paris haben sich Menschen weltweit mit Frankreich solidarisiert. Ein bislang unbekannter Mann hatte eine besonders "raffinierte" Idee, um öffentliche Anteilnahme zu zeigen.

Laut Polizeiangaben wurde der Unbekannte im Kapuzenpulli am Freitag gegen 23.20 Uhr auf der Scheier Straße in Bückeburg gesehen. Dort hatte er sich gerade am parkenden VW Polo eines 19-Jährigen zu schaffen gemacht und diesen mit der französischen Trikolore verziert. Seine künstlerischen Werkzeuge waren blaue Farbe, weiße Mayonnaise und roter Ketchup. Schaden hat die abwaschbare Sauerei aber nicht angerichtet.

Rubriklistenbild: © dpa

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare