Bei Vechta

Mann beißt Polizistin in Finger - Polizeihund beißt Mann in Arm

Lutten - Schmerzhafte Ermittlungsarbeit: Bei einem Einsatz im Dorf Lutten bei Vechta hat ein 36-jähriger Mann eine Polizistin in den Finger gebissen. Mit ihrem Leid war die Ermittlerin aber nur kurz alleine.

Ein anwesender Polizeihund reagierte schnell und biss im Gegenzug den betrunkenen Übeltäter in den Oberarm, teilte die Polizei Vechta am Ostersamstag mit. Im Anschluss leistete der Mann dann keinen Widerstand mehr gegen die Beamten und die Sanitäter. Er wurde mit auf die Wache genommen. Dort kann er sich auch vom eigentlichen Anlass des Einsatzes erholen. Der Mann hatte sich eine so schwere Schnittwunde zugefügt, dass er dringend behandelt werden musste. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Kommentare