Bei Vechta

Mann beißt Polizistin in Finger - Polizeihund beißt Mann in Arm

Lutten - Schmerzhafte Ermittlungsarbeit: Bei einem Einsatz im Dorf Lutten bei Vechta hat ein 36-jähriger Mann eine Polizistin in den Finger gebissen. Mit ihrem Leid war die Ermittlerin aber nur kurz alleine.

Ein anwesender Polizeihund reagierte schnell und biss im Gegenzug den betrunkenen Übeltäter in den Oberarm, teilte die Polizei Vechta am Ostersamstag mit. Im Anschluss leistete der Mann dann keinen Widerstand mehr gegen die Beamten und die Sanitäter. Er wurde mit auf die Wache genommen. Dort kann er sich auch vom eigentlichen Anlass des Einsatzes erholen. Der Mann hatte sich eine so schwere Schnittwunde zugefügt, dass er dringend behandelt werden musste. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Kommentare