Tanklastwagen kippt auf A1 um - Fahrer verletzt

Lotte - Ein Tanklastwagen ist in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn1 bei Lotte (Kreis Steinfurt/Nordrhein-Westfalen) umgekippt. Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Unfall verletzt, wie die Autobahnpolizei in Bramsche (Niedersachsen) mitteilte.

Der 39-Jährige war aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Der mit Biodiesel beladene Tankanhänger riss ab und kippte um. Gefahr durch die Ladung habe nach Polizeiangaben nicht bestanden. Die A1 wurde in Fahrtrichtung Münster voll gesperrt. Die Sperrung soll noch bis zum Vormittag andauern.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Auto prallt in Quakenbrück gegen Baum

Auto prallt in Quakenbrück gegen Baum

Blumen aus Holland entpuppen sich als Drogen

Blumen aus Holland entpuppen sich als Drogen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Kommentare