Im Kreis Göttingen

Radfahrerin auf glatter Straße tödlich gestürzt

Löwenhagen - Auf glatter Straße ist eine Radfahrerin im Kreis Göttingen tödlich gestürzt.

Die 58-Jährige kam am Dienstagmorgen nach den Ermittlungen der Polizei in Löwenhagen an einer Straßeneinmündung auf der glatten Fahrbahn zu Fall, teilte die Polizei in Göttingen mit. Dabei zog sich die Radfahrerin tödliche Kopfverletzungen zu. Ein Passant fand die Frau und alarmierte die Rettungskräfte. Für die 58-Jährige kam jedoch jede Hilfe zu spät.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare