Im Kreis Göttingen

Radfahrerin auf glatter Straße tödlich gestürzt

Löwenhagen - Auf glatter Straße ist eine Radfahrerin im Kreis Göttingen tödlich gestürzt.

Die 58-Jährige kam am Dienstagmorgen nach den Ermittlungen der Polizei in Löwenhagen an einer Straßeneinmündung auf der glatten Fahrbahn zu Fall, teilte die Polizei in Göttingen mit. Dabei zog sich die Radfahrerin tödliche Kopfverletzungen zu. Ein Passant fand die Frau und alarmierte die Rettungskräfte. Für die 58-Jährige kam jedoch jede Hilfe zu spät.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Kommentare