Transporter mit 169 Schweinen umgekippt

Löningen - Ein mit 169 Schweinen beladener Tiertransporter ist am Montag im Landkreis Cloppenburg umgekippt. Zwei Schweine kamen dabei ums Leben, vier Tiere mussten notgeschlachtet werden.

Wie die Polizei in Cloppenburg mitteilte, geriet der Transporter auf einer Landstraße bei Löningen ins Schleudern, woraufhin der Anhänger umkippte. Der Fahrer gab an, er habe wegen eines entgegenkommenden Lastwagens ausweichen müssen. Daraufhin habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, der andere Sattelzug sei weitergefahren.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden

Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Meistgelesene Artikel

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Osnabrücker Polizei sucht Serientäter bei „Aktenzeichen XY“

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Motorradfahrer von Auto erfasst und getötet

Motorradfahrer von Auto erfasst und getötet

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

31-Jährige aus Wischhafen getötet - Polizei fahndet nach Ehemann

Kommentare