In Löningen im Landkreis Cloppenburg

30-Jähriger überfahren und tödlich verletzt

Löningen - Ein 30-Jähriger ist am Montag in Löningen (Landkreis Cloppenburg) von einem Auto überfahren und getötet worden.

Der Mann stand auf der Straße, um seinen Kollegen aus einer Hofeinfahrt zu lotsen, wie die Polizei am Dienstag sagte. Ein 65-jähriger Autofahrer übersah den 30-Jährigen und überfuhr ihn. Der Mann starb an seinen Verletzungen. Der Autofahrer und der Arbeitskollege wurden bei dem Unfall nicht verletzt.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare