Brennender Reifen löst Feuer aus

730.000 Fischstäbchen verbrennen auf der A31

+
Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Wietmarschen/Lohne - Hunderttausende Fischstäbchen sind bei einem Lastwagenunfall auf der Autobahn A31 bei Wietmarschen bei einem Brand vernichtet worden. Ein brennender Reifen war Auslöser für das Feuer, teilte die Autobahnpolizei am Montag mit.

Der Fahrer hatte sich zwar mit dem Fahrzeug und den 730.000 Fischstäbchen auf der Ladefläche auf den Seitenstreifen retten und den Anhänger vom Lkw abkoppeln können. Die Fischstäbchen konnten die Helfer aber nicht mehr retten - sie müssen nach dem erfolgreichen Löscheinsatz mit Wasser und Schaum vernichtet werden. Wie hoch der Schaden ist, war zunächst unklar. Die Autobahn war in Richtung Süden für mehrere Stunden gesperrt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Tag des offenen Hofes bei Familie Holste in Martfeld

Erdbeermarkt in Asendorf

Erdbeermarkt in Asendorf

„Big Brass Meeting“ in Melchiorshausen

„Big Brass Meeting“ in Melchiorshausen

„Best of Poetry“ im Landpark Lauenbrück

„Best of Poetry“ im Landpark Lauenbrück

Meistgelesene Artikel

Leiche in Barsinghausen - Opfer vermutlich 16-Jährige

Leiche in Barsinghausen - Opfer vermutlich 16-Jährige

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.