Polizei sucht Unfallzeugen

Lkw-Fahrer mit Handy am Steuer: 10-Jährige verletzt

Osterholz-Scharmbeck - Weil ein Lkw-Fahrer am Steuer mit seinem Handy beschäftigt war und nicht auf den Verkehr achtete, wurde ein 10-jähriges Mädchen verletzt. Nach dem Lkw-Fahrer wird nun gesucht, da er vom Unfallort flüchtete.

Am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr war der Fahrer mit seinem weißen Klein-Lkw auf der Beckstraße unterwegs und bog nach links in die Poststraße ein. Laut Polizeiangaben übersah er währenddessen die grün anzeigende Fußgängerampel. Die 10-Jährige überquerte mit ihrem Fahrrad den Weg, dabei fuhr der Lkw-Fahrer so dicht an ihr vorbei, dass sie auf die Straße fiel. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.  

Laut Kennzeichen stammt der gesuchte Lkw aus Cuxhaven (CUX). Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 04791/3070 zu melden. Dies gilt insbesondere für den Mann und die Frau, die dem Mädchen nach dem Unfall zur Hilfe kamen.

Rubriklistenbild: © dpa

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare