Oberleitung gerissen: Regionalexpress bleibt stehen

1 von 6
Kaum ist der Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg wieder in Betrieb genommen worden kommt auch schon der nächste Ausfall. In Höhe Linteln riss die Oberleitung so dass eine Regionalexpress mit 400 Passagieren zum stehen kam. Verletzt wurde niemand, jedoch musste die Feuerwehr dabei helfen die 400 Passagiere in einen Ersatzzug umsteigen zu lassen. Nach ersten Angaben werden die Instandsetzungsarbeiten noch gute drei Stunden dauern. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
2 von 6
Kaum ist der Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg wieder in Betrieb genommen worden kommt auch schon der nächste Ausfall. In Höhe Linteln riss die Oberleitung so dass eine Regionalexpress mit 400 Passagieren zum stehen kam. Verletzt wurde niemand, jedoch musste die Feuerwehr dabei helfen die 400 Passagiere in einen Ersatzzug umsteigen zu lassen. Nach ersten Angaben werden die Instandsetzungsarbeiten noch gute drei Stunden dauern. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
3 von 6
Kaum ist der Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg wieder in Betrieb genommen worden kommt auch schon der nächste Ausfall. In Höhe Linteln riss die Oberleitung so dass eine Regionalexpress mit 400 Passagieren zum stehen kam. Verletzt wurde niemand, jedoch musste die Feuerwehr dabei helfen die 400 Passagiere in einen Ersatzzug umsteigen zu lassen. Nach ersten Angaben werden die Instandsetzungsarbeiten noch gute drei Stunden dauern. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
4 von 6
Kaum ist der Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg wieder in Betrieb genommen worden kommt auch schon der nächste Ausfall. In Höhe Linteln riss die Oberleitung so dass eine Regionalexpress mit 400 Passagieren zum stehen kam. Verletzt wurde niemand, jedoch musste die Feuerwehr dabei helfen die 400 Passagiere in einen Ersatzzug umsteigen zu lassen. Nach ersten Angaben werden die Instandsetzungsarbeiten noch gute drei Stunden dauern. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
5 von 6
Kaum ist der Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg wieder in Betrieb genommen worden kommt auch schon der nächste Ausfall. In Höhe Linteln riss die Oberleitung so dass eine Regionalexpress mit 400 Passagieren zum stehen kam. Verletzt wurde niemand, jedoch musste die Feuerwehr dabei helfen die 400 Passagiere in einen Ersatzzug umsteigen zu lassen. Nach ersten Angaben werden die Instandsetzungsarbeiten noch gute drei Stunden dauern. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
6 von 6
Kaum ist der Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg wieder in Betrieb genommen worden kommt auch schon der nächste Ausfall. In Höhe Linteln riss die Oberleitung so dass eine Regionalexpress mit 400 Passagieren zum stehen kam. Verletzt wurde niemand, jedoch musste die Feuerwehr dabei helfen die 400 Passagiere in einen Ersatzzug umsteigen zu lassen. Nach ersten Angaben werden die Instandsetzungsarbeiten noch gute drei Stunden dauern. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Kaum ist der Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg wieder in Betrieb genommen worden kommt auch schon der nächste Ausfall. In Höhe Linteln riss die Oberleitung so dass eine Regionalexpress mit 400 Passagieren zum stehen kam.

Das könnte Sie auch interessieren

10. Herbstrallye in Visselhövede

Bei der 10. Herbstrallye in Visselhövede gab es trotz Regenwetters viele Zuschauer. Auf der regennassen Fahrbahn der acht Wertungsprüfungen gab es …
10. Herbstrallye in Visselhövede

Bezirkskönigsball im Gasthaus Hartje-Melloh

31 Schützenmajestäten samt Gefolge waren am Samstag der Einladung zum Bezirkskönigsball gefolgt. Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann begrüßte zu …
Bezirkskönigsball im Gasthaus Hartje-Melloh

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Am Freitagnachmitttag fand das Abschlusstraining des SV Werder Bremen vor dem Spiel gegen Hertha BSC statt. Wieder mit von der Partie war …
Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

4. Erbhoflauf in Thedinghausen

Mit mehr als 300 Meldungen von Läuferinnen und Läufern waren die Organisatoren des TSV Thedinghausen zum 4. Schloss-Erbhoflauf in Thedinghausen sehr …
4. Erbhoflauf in Thedinghausen

Meistgelesene Artikel

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Brand am Flughafen Münster/Osnabrück verursacht Millionenschaden

Brand am Flughafen Münster/Osnabrück verursacht Millionenschaden

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Einbrecher stehlen zwei Tiefkühlpizzen aus Wohnhaus-Keller

Einbrecher stehlen zwei Tiefkühlpizzen aus Wohnhaus-Keller

Kommentare