Fahrer schwer verletzt

Auto bleibt bei Unfall auf Brückengeländer hängen

+
Das Auto ist auf einem Brückengeländer hängengeblieben.

Lingen - Bei einem Unfall in Lingen ist ein junger Mann in der Nacht zum Sonntag schwer verletzt worden - er war mit seinem Auto ins Schleudern geraten und auf einem Brückengeländer hängengeblieben.

Der Wagen hing schräg auf dem Geländer und drohte, mehrere Meter tief auf einen Weg unter der Brücke hinabzustürzen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde der 20 Jahre alte Fahrer schwer verletzt in seinem Auto eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Kommentare