Batterie-Behälter explodiert in Lingen - sechs Verletzte

Lingen - Bei einer Explosion in einem Lingener Industrieunternehmen sind am Freitag sechs Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben erlitten sie ein Knalltrauma, mussten aber nicht stationär behandelt werden.

Einer habe zusätzlich eine Schnittwunde an der Hand erlitten. Die Explosion ereignete sich in einem Container, in dem Batterien miteinander zu Batteriepaketen verlötet werden. Die Explosion ereignete sich 15 Minuten nach den Lötarbeiten. Ob es bei der Arbeit zu Fehlern kam, war zunächst unklar. Die sechs Mitarbeiter befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks in dem mit Arbeitsplätzen ausgestatteten Container.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

27-Jähriger liegt auf der Straße und wird von Auto überfahren

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Kommentare