Jugendliche trinken Felgenreiniger - 17-Jähriger stirbt

Lingen - Weil er mit einem Freund Felgenreiniger getrunken hat, ist ein 17-Jähriger in Lingen gestorben. Der Jugendliche und sein 18-jähriger Begleiter kamen in der Nacht zum Dienstag mit lebensgefährlichen Vergiftungen ins Krankenhaus, teilte die Polizei in Lingen am Mittwoch mit.

Der 17-Jährige starb am Dienstagmorgen, der Zustand seines Freundes war am Mittwoch weiter kritisch. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei nahmen die beiden Jugendlichen die Chemikalie als Drogenersatz vorsätzlich zu sich. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Meistgelesene Artikel

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Mutter von Dschungelcamperin Nathalie Volk vor Gericht: Noch kein Urteil

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Tödlicher SEK-Einsatz in Salzgitter - 28-Jähriger bedrohte Polizei mit Spielzeugwaffe

Osterurlaub an der Nordsee: Noch sind Betten frei

Osterurlaub an der Nordsee: Noch sind Betten frei

Wildschafe chancenlos: Wolf löscht ältesten deutschen Mufflon-Bestand aus

Wildschafe chancenlos: Wolf löscht ältesten deutschen Mufflon-Bestand aus

Kommentare