Jugendliche trinken Felgenreiniger - 17-Jähriger stirbt

Lingen - Weil er mit einem Freund Felgenreiniger getrunken hat, ist ein 17-Jähriger in Lingen gestorben. Der Jugendliche und sein 18-jähriger Begleiter kamen in der Nacht zum Dienstag mit lebensgefährlichen Vergiftungen ins Krankenhaus, teilte die Polizei in Lingen am Mittwoch mit.

Der 17-Jährige starb am Dienstagmorgen, der Zustand seines Freundes war am Mittwoch weiter kritisch. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei nahmen die beiden Jugendlichen die Chemikalie als Drogenersatz vorsätzlich zu sich. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

„Württemberg-Cup“: Ristedter Fußball-Turnier geht weiter 

„Württemberg-Cup“: Ristedter Fußball-Turnier geht weiter 

Meistgelesene Artikel

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Ein Jahr Auszeit: Norderney sucht Inselblogger und bekommt viele Bewerbungen

Ein Jahr Auszeit: Norderney sucht Inselblogger und bekommt viele Bewerbungen

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Polizei nimmt Mann fest

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Polizei nimmt Mann fest

Kommentare