Frau ins Lenkrad gegriffen, Wirt mit Messern bedroht, Scheibe eingeschlagen

Ex-Häftling rastet in Lilienthal aus

Lilienthal - Ein 37-Jähriger, der gerade aus der Haft entlassen wurde, hat am Freitagabend einen Gastwirt und eine Autofahrerin bedroht.

Der Mann versuchte am Freitagabend, den Verkehr auf der Hauptstraße in Lilienthal zu stoppen. Er setzte sich auf den Beifahrersitz ins Auto einer Frau, die gerade wieder losfahren wollte, und griff ihr ins Lenkrad. Danach lief er in eine Gastwirtschaft, nahm sich drei Messer aus der Küche, bedrohte den Wirt damit und schlug später noch die Scheibe eines Hauses ein. 

Die Messer ließ der 37-Jährige fallen und konnte von Passanten überwältigt und festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Der Mann hatte sich selbst verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht, weitere Menschen wurden nicht verletzt. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei vermutet eine psychische Erkrankung als Grund für den Ausraster.

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare