Frau ins Lenkrad gegriffen, Wirt mit Messern bedroht, Scheibe eingeschlagen

Ex-Häftling rastet in Lilienthal aus

Lilienthal - Ein 37-Jähriger, der gerade aus der Haft entlassen wurde, hat am Freitagabend einen Gastwirt und eine Autofahrerin bedroht.

Der Mann versuchte am Freitagabend, den Verkehr auf der Hauptstraße in Lilienthal zu stoppen. Er setzte sich auf den Beifahrersitz ins Auto einer Frau, die gerade wieder losfahren wollte, und griff ihr ins Lenkrad. Danach lief er in eine Gastwirtschaft, nahm sich drei Messer aus der Küche, bedrohte den Wirt damit und schlug später noch die Scheibe eines Hauses ein. 

Die Messer ließ der 37-Jährige fallen und konnte von Passanten überwältigt und festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Der Mann hatte sich selbst verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht, weitere Menschen wurden nicht verletzt. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei vermutet eine psychische Erkrankung als Grund für den Ausraster.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

Kommentare