Schaden in Millionenhöhe

Backfabrik nimmt nach Großbrand teilweise Produktion wieder auf

Lehrte - Drei Wochen nach einem verheerenden Großbrand in einer Backfabrik in Lehrte bei Hannover nimmt das Unternehmen Teile der Produktion wieder auf. Ab Donnerstag werden an dem Standort wieder Kuchen und Torten produziert.

Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Auch die Logistik funktioniere wieder einwandfrei. Die Brötchenproduktion soll Ende Januar wieder anlaufen. 

Das Feuer war Ende vergangenen Jahres wegen eines technischen Defekts ausgebrochen und hatte einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe angerichtet. Von der Großbäckerei in Lehrte werden gewöhnlich rund 210 Filialen und Märkte in Niedersachsen beliefert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Kommentare