Rund 80 Busse stehen bereit

Flüchtlinge werden von Lehrte aus auf Norddeutschland verteilt

Lehrte - Der Bahnhof von Lehrte bei Hannover wird an diesem Dienstag zur Drehscheibe zum Verteilen neuankommender Flüchtlinge in Norddeutschland.

Die am Morgen mit einem Sonderzug aus Passau erwarteten bis zu 600 Flüchtlinge sollen von Lehrte aus per Bus auf Erstaufnahmeeinrichtungen in Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern verteilt werden, kündigte die Region Hannover an.

Bis zu 80 Busse und 150 Helfer sollen bereitstehen. Obwohl Bad Fallingbostel in der Lüneburger Heide als norddeutsche Drehscheibe zum Verteilen von Flüchtlingen ins Auge gefasst ist, haben Sonderzüge bislang ohne den Wechsel auf eine Diesellokomotive direkt erreichbare Bahnhöfe wie Uelzen angesteuert. Unterdessen teilte die Stadt Hildesheim mit, dass die ehemalige Mackensenkaserne befristet in eine Notunterkunft für bis 1000 Flüchtlinge hergerichtet wird. Voraussichtlich noch diese Woche könnten die ersten Flüchtlinge eintreffen. Für Bürger, die sich informieren oder bei der Betreuung der Flüchtlinge helfen möchten, gibt es am Mittwochnachmittag ein Informationstreffen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare