In Cloppenburg

Leerstehende Gaststätte brennt aus - 150.000 Euro Schaden

Cloppenburg - Ein Brand hat ein leerstehendes Gebäude in Cloppenburg in der Nacht zum Mittwoch zerstört. Die ehemalige Gaststätte sei komplett ausgebrannt, sagte eine Polizeisprecherin.

Da das Gebäude leer stand, wurde niemand verletzt. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Der Schaden am Gebäude wird auf 150.000 Euro geschätzt. Warum die leerstehende Gaststätte in Flammen aufging, war vorerst unklar. dpa

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Meistgelesene Artikel

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Nach Coronavirus-Ausbruch plant Göttingen Hunderte Covid-19-Tests

Selbst sprudeln: 8 Dinge, die Sie wissen sollten

Selbst sprudeln: 8 Dinge, die Sie wissen sollten

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Vorgaben für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Kommentare